Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit diesem Angebot bzw. mit der Übergabe oder sonstigen Kenntnis unseres Exposés (Internetportale, Aushänge, Inserate o.ä.) bieten wir, die Firma Sylter Immobilien -Kontor GmbH Ihnen das bezeichnete Objekt und zugleich unsere Dienste als Makler an. Verhandlungen wollen Sie bitte ausschließlich über uns führen.
Wir bemühen uns alle Angaben so vollständig wie möglich zu geben. Da wir hierbei auf Angaben u.a. des Verkäufers / Vermieters angewiesen sind, können wir keine Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben übernehmen. Auch kann von uns nicht garantiert werden, dass das Objekt im Augenblick des Zugangs der Offerte noch verfügbar ist.
Der Inhalt dieses Angebotes ist vertraulich. Sie dürfen daher weder das Angebot noch Einzelheiten daraus an Dritte ohne unsere Einwilligung weitergeben. Anderenfalls haften Sie - unbeschadet eines weiteren Schadenersatzanspruches – im Falle eines Vertragsabschlusses durch den Dritten für die entgangene Courtage.
Geldwäschegesetz:
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir nach dem Geldwäschegesetz § 4 Abs. 6 GWG als Makler dazu verpflichtet sind, Ihre Identität festzustellen und zu überprüfen und werden Sie bei Besichtigungsterminen um eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses bitten müssen.
Die vom Käufer an uns zu zahlende Courtage beträgt derzeit 5,95% auf den Kaufpreis inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die Abschlussprovision ist verdient und fällig bei jeweiligen Vertragsabschluss gegen Rechnungslegung durch das Sylter Immobilien-Kontor GmbH Ein Maklervertrag kommt zustande, wenn Sie von diesem Angebot Gebrauch machen, z.B. wenn Sie sich mit uns oder dem Eigentümer direkt in Verbindung setzen. Die angegebene Courtage zahlen Sie nur, wenn ein notarieller Kaufvertrag über das angebotene Kaufobjekt zustande kommt, selbst wenn wir bei dem Vertragsabschluss nicht mitwirken.
Ist dem Auftraggeber ein Angebot bereits bekannt (Vorkenntnis), hat er dies unverzüglich nach Erhalt, schriftlich unter Angabe der Quelle anzuzeigen. Im Falle des Verstoßes gegen diese Mitteilung behalten wir uns vor Schadensersatzansprüche gegen Sie geltend zu machen. Sie sind damit einverstanden, dass wir auch für Ihren Vertragspartner (Verkäufer) courtagepflichtig tätig sind.
Abweichungen oder Ergänzungen zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind schriftlich zu vereinbaren. Kündigungen des Maklerauftrages bedürfen der Schriftform. Die ausgewiesenen Gesamt Wohn- / Nutzflächen sind, wenn nicht anders angegeben, die realen Nutzflächen, entlang der Fußleiste eines jeden Raumes gemessen. Sie sind nicht, wie bei der Berechnung nach DIN 283, durch Dachschrägen oder dergleichen abgemindert, sondern erfassen in der Regel die gesamte, tatsächliche vorhandene Fußbodenfläche. Geringe Toleranzen, die z.B. durch Bauausführungen entstehen, bleiben vorbehalten. Die Räumlichkeiten im Warftgeschoss- (Untergeschoss) und Spitzbodenbereich sind nach § 46 (1) der Landesbauordnung Schleswig-Holstein nicht zum dauernden Aufenthalt von Personen betimmt.
Sollten einzelne Regelungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder sonstige Regelungen des Maklervertrages unwirksam sein oder werden, bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam; an die Stelle der unwirksamen Regelungen sollen die gesetzlichen Vorschriften gelten.
Sylter Immobilien-Konto GmbH
Handelsregister: HRB 12420 FL, Amtsgericht Flensburg, Südergraben 22, 24937 Flensburg
Geschäftsführerin: Renate Krohn
Erlaubnis nach §34c GewO vom 13.06.2017 erteilt durch:
Aufsichtsbehörde IHK Flensburg, Heinrichstraße 28-34, 24937 Flensburg
USt-ID-Nr: DE 163 719 917